aufdecken

(trennb., hat -ge-)
I v/t
1. uncover; (Spielkarte) show; die / seine Karten aufdecken fig. lay one’s cards on the table; das Bett aufdecken turn the bedclothes (Am. covers) down
2. fig. (Missstände, Verschwörung) expose, reveal
3. (Tischtuch) put on
II v/i lay the table
III v/refl: sich (im Schlaf) aufdecken throw (oder kick) off the covers (in one’s sleep)
* * *
to uncover; to bare; to unveil; to reveal; to disclose
* * *
auf|de|cken sep
1. vt
1) jdn to uncover; Bett(decke) to turn down; Gefäß to open; Spielkarten to show
2) (fig) Wahrheit, Verschwörung, Zusammenhänge to discover, to uncover; Verbrechen to expose, to uncover; Schwäche to lay bare; Geheimnis, Rätsel to solve; wahren Charakter to disclose, to lay bare, to expose
3) (= auf den Esstisch stellen) to put on the table

das Geschirr áúfdecken — to lay (Brit) or set the table

2. vi
to lay (Brit) or set the table
* * *
1) (to discover and make known (eg criminals or their activities): It was a newspaper that exposed his spying activities.) expose
2) (to show; to allow to be seen: He scraped away the top layer of paint from the picture, revealing an earlier painting underneath.) reveal
3) (to remove the cover from: His criminal activities were finally uncovered.) uncover
* * *
auf|de·cken
I. vt
etw \aufdecken to uncover [or discover] sth
einen schwierigen/ungelösten Fall \aufdecken to unravel a difficult/an unsolved case
ein Rätsel \aufdecken to solve a riddle
2. (geh: bloßlegen)
etw \aufdecken to lay bare sth sep, to expose sth
Fehler \aufdecken to discover [or identify] mistakes
3. KARTEN (umdrehen)
die Karten \aufdecken to show one's cards [or hand
4. (auf den Esstisch stellen)
etw \aufdecken to put sth on the table, to lay [or set] the table with sth
etw \aufdecken to fold down sth sep
6. (jds Bett zurückschlagen)
jdn \aufdecken to throw off sb's blankets sep
II. vi (den Tisch decken) to lay [or set] the table
* * *
1.
transitives Verb
1) uncover

das Bett aufdecken — pull back the covers

sich im Schlaf aufdecken — throw off one's covers

2) (Kartenspiele) show; die od

seine Karten aufdecken — (fig.) lay one's cards on the table (fig.)

3) (enthüllen) expose <corruption, error, weakness, crime, plot, abuse, etc.>; (erkennen und bewusst machen) reveal, uncover <connections, motive, cause, error, weakness, contradiction, etc.>
4) (für eine Mahlzeit)

etwas aufdecken — put something on the table

2.
intransitives Verb lay the table
* * *
aufdecken (trennb, hat -ge-)
A. v/t
1. uncover; (Spielkarte) show;
die/seine Karten aufdecken fig lay one’s cards on the table;
das Bett aufdecken turn the bedclothes (US covers) down
2. fig (Missstände, Verschwörung) expose, reveal
3. (Tischtuch) put on
B. v/i lay the table
C. v/r:
sich (im Schlaf) aufdecken throw (oder kick) off the covers (in one’s sleep)
* * *
1.
transitives Verb
1) uncover

das Bett aufdecken — pull back the covers

sich im Schlaf aufdecken — throw off one's covers

2) (Kartenspiele) show; die od

seine Karten aufdecken — (fig.) lay one's cards on the table (fig.)

3) (enthüllen) expose <corruption, error, weakness, crime, plot, abuse, etc.>; (erkennen und bewusst machen) reveal, uncover <connections, motive, cause, error, weakness, contradiction, etc.>
4) (für eine Mahlzeit)

etwas aufdecken — put something on the table

2.
intransitives Verb lay the table
* * *
v.
to disclose v.
to uncover v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Aufdecken — Aufdêcken, verb. reg. act. 1) Die Decke über etwas ausbreiten. Das Tischtuch aufdecken, und metonymisch, den Tisch aufdecken. Ingleichen absolute, aufdecken. Es ist heute für uns aufgedeckt. 2) Die Decke wegnehmen, aufheben. Einen im Bette… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufdecken — V. (Mittelstufe) die Bedeckung von jmdm. oder etw. wegnehmen Beispiele: Sie hat ihr Bett aufgedeckt. Die Mutter deckte ihren Sohn auf. aufdecken V. (Aufbaustufe) etw., was verborgen ist, offenkundig machen Synonyme: aufklären, entlarven,… …   Extremes Deutsch

  • Aufdecken — Aufdecken, eine Minerallagerstätte durch Beseitigung des bedeckenden Abraumes (s. d.) bloßlegen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • aufdecken — ↑dekuvrieren, ↑outen …   Das große Fremdwörterbuch

  • aufdecken — herausfinden; ausmachen; feststellen; (einer Sache) auf die Spur kommen; erkennen; ermitteln; eruieren; ausfindig machen; sehen; identifizieren; entdecken; …   Universal-Lexikon

  • aufdecken — 1. abnehmen, beiseiteschieben, fortnehmen, fortschieben, herunternehmen, wegnehmen, wegschieben, zurückschlagen. 2. (Kartenspiel): taillieren, tournieren. 3. a) auflegen, ausbreiten, decken, legen; (geh.): breiten. b) decken, zum Essen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufdecken — auf·de·cken (hat) [Vt] 1 jemanden / sich / etwas aufdecken die Decke, Bedeckung o.Ä. von jemandem / sich / etwas wegnehmen ↔ zudecken <ein Beet, ein Bett, einen Kranken aufdecken> 2 etwas aufdecken etwas Verborgenes (und meist Negatives) in …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufdecken — opdecke …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • aufdecken — auf|de|cken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Die \(auch: seine\) Karten aufdecken \(auch: offen auf den Tisch legen\) —   Die Redewendung knüpft an »Karte« im Sinne von »Spielkarte eines Kartenspiels« an. Wer seine Karten aufdeckt, enthüllt seine wahren Absichten, Pläne: Der Trainer wollte seine Karten vor dem Spiel nicht aufdecken. Sie beschloss, ihre Karten… …   Universal-Lexikon

  • seine Karten aufdecken — [Redensart] Auch: • offen auf den Tisch legen • offen spielen Bsp.: • Der Immobilienhändler forderte mich auf, ihm einen Preis zu nennen, aber ich deckte meine Karten nicht auf, bevor ich wusste, was sein Klient zu zahlen bereit war …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.